Karate und Selbstverteidigung in Sasel

Zunächst einmal ist Karate ein Kampfsport mit Händen und Füßen. Wobei der Grundgedanke des Sports in der Abwehr liegt.


Zum eigentlichen Sport
:

Karate verlangt von dem Sportler ein hohes Maß an Disziplin. Es wird der Geist und der Körper geschult. Als Trainerin sehe ich den sportlichen Aspekt als unheimlich wichtig und den nützlichen Sinn in der Selbstverteidigung als noch viel wichtiger. Jeder der sich dazu entschließt Karate zu lernen, muss lernen sich mit sich selbst auseinander zu setzen.

Im Training kommt jeder an seine Grenzen (wenn er will). Die Motivation dies zu leisten muss vom Sportler selbst kommen.

Mein persönliches Ziel als Trainerin ist, egal ob in der Kinder- oder Erwachsenengruppe, ein höflicher, respektvoller Umgang miteinander. Und ich versuche jedem, je nach persönlichem Stand, etwas von dem Sport zu vermitteln.


 

Trainingszeiten:

Montag    19:30 - 21:00 Uhr    alte Halle an der Straße der Grundschule Redder, Redder 4
Mittwoch  18:30 - 20:00 Uhr    alte Halle an der Straße der Grundschule Redder, Redder 4

 

Trainingszeiten (Kinder):

Mittwoch  17:00 - 18:30 Uhr    Halle an der Straße der Grundschule Redder, Redder 4

 

Hallen

alte Halle der Grundschule Redder, Redder 4

 

Aktivitäten

 

 

35. Tischtennis-Mini-Meisterschaften

am So., 3. Dezember 2017 lädt alle Jungen und Mädchen ein ...
mehr...

Fußballtrainer gesucht

 

Der TSV Sasel sucht Dich!

 


mehr...